Lokale Bildungsnetzwerke

Ein Angebot der Jugendstiftung Baden-Württemberg im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Aktuelles

Kooperationspreis Baden-Württemberg

Der Kooperationspreis Baden-Württemberg wird 2017 im Rahmen des Jugendbegleiter-Fachtags "Kultur" am 29. Mai in Stuttgart zum dritten Mal vergeben. Die Bewerbung erfolgt ganz einfach online im Rahmen der vom 9.-20. Januar 2017 stattfindenden Zwischenabrechnung und Evaluation.

Mit dem Kooperationspreis werden Jugendbegleiter-Schulen ausgezeichnet, die in herausragender Weise und dauerhaft mit außerschulischen Partnern kooperieren. Teilnahmeberechtigt sind Schulen, die im Jugendbegleiter-Programm mit mindestens drei außerschulischen Partnern zusammenarbeiten. Die Preisträger erhalten Projektförderungen, die die Jugendstiftung für Kooperationsvorhaben an der Schule in Höhe von 1.500 Euro (1. Preis) und 1.000 Euro (jeweils für den 2. und 3. Preis) zur Verfügung stellt. 

Die Kooperation von Schulen mit außerschulischen Bildungspartnern ist ein wesentliches Anliegen des Jugendbegleiter-Programms und des Kultusministeriums. Mit dem Kooperationspreis soll dieses Anliegen verstärkt zum Ausdruck gebracht und eine besondere Anerkennung gegenüber den Schulen und ihren Kooperationspartnern in lokalen Bildungsnetzwerken ausgedrückt werden.

Wer hat im vergangenen Jahr den Kooperationspreis gewonnen? – Eine Übersicht über die Preisträger der Wettbewerbsrunde 2016 finden Sie auf unserer Webseite.

Anleitung für die Plattform Lokale Bildungsnetzwerke

Sie möchten Ihr eigenes Bildungsnetzwerk aufbauen und pflegen? Hier finden Sie Hilfestellungen für das Anlegen von neuen Einrichtungen und Kooperationen zwischen Schulen und Partnern.

Eine allgemeine Anleitung, die Sie auch ausdrucken können, finden Sie hier: PDF iconZur Anleitung

Wenn Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie das Kontaktformular.

Eine passende Schule finden

Der Wille zum ehrenamtlichen Engagement als Jugendbegleiter ist da, die entsprechende Qualifikation auch. Alles was jetzt noch fehlt, ist die passende Schule dazu.

Ein einfacher Weg als Jugendbegleiter auf der Suche nach einer passenden Schule ist sicher, an einer nahe gelegenen Schule nachzufragen, ob sie bereits am Jugendbegleiter-Programm teilnimmt. Trifft dies zu, steht dem Engagement meist nichts mehr im Wege, denn zusätzliche Jugendbegleiter sind stets gefragt.

Noch schneller geht die Suche über die Website www.jugendbegleiter.de unter der Rubrik "Jugendbegleiter-Schulen". Dort gibt man die gewünschte Stadt oder Kommune in die Suchmaske ein und bekommt eine Liste aller Schulen, die bereits Programmpartner sind. So finden Sie mit wenigen Mausklicks sämtliche Jugendbegleiter-Schulen in Ihrer Nähe.